Home / Infrarot Heizstrahler / Solamagic 2000 ECO+

Solamagic 2000 ECO+

Bei dem Solamagic 2000 ECO+ handelt es sich um einen Infrarottwärmestrahler für den Haushaltsgebrauch. Im Vergleich zu seinen Vorgängern bietet er bei gleicher Größe rund 43 Prozent mehr Leistung durch seine 2000 Watt.

Die gesteigerte Wärmeleistung sorgt dafür, dass er auch in etwas größeren Bereichen von bis zu 16 Quadratmetern eingesetzt werden kann.

Optimal also für Terrasse, Balkon, Wintergarten etc. Aber auch für Räume wie zum Beispiel der Hobbykeller oder Garage kann er angewendet werden.
Im gewerblichen Bereich eignet er sich eher für Kleingastronomie und ist eine gute Alternative zu den bulligen Heizpilzen. Betrieben wird der Solamagic 2000 ECO+ mit einem gewöhnlichen Stromanschluss, sodass auf eine Installation durch einen Elektriker verzichtet werden kann. Die Wärme des Infrarotstrahlers wird direkt von der Lampe erzeugt, weshalb das Aufheizen direkt nach dem Einschalten beginnt.

Ausstattungsmerkmale des Solamagic 2000 ECO+

Infrarot HeizstrahlerDas Gehäuse vom Solamagic 2000 ECO+ besteht aus wetterfestem Aluminium und einem Gitter aus Edelstahl. Erhältlich ist der Infrarotheizstrahler in 4 unterschiedlichen Farben, Weiß, Titansilber, Anthrazit und Sepiabraun.

Sonderwünsche in der Farbauswahl sind gegen Aufpreis möglich. Das Leuchtmittel ist eine Infrarot-Halogenröhre mit einer Leistung von 2000 Watt und einer Lebensdauer von bis zu 5000 Stunden, bei gleichbleibender Heizleistung.

Die Halogenröhre ist austauschbar.  Des Weiteren hat der Solamagic 2000 ECO+ einen 230 Volt Stromanschluss mit einem 400 mm Netzkabel inklusive Schutzkontaktstecker. Der Spritzwasserschutz IP 24 macht es möglich, den Solamagic 2000 ECO+ auch bei Wind und Wetter einzusetzen.

Zur Montage werden flexible Befestigungsdübel mitgeliefert, da er Wahlweise an der Wand oder Decke befestigt werden kann.

Optische Merkmale des Solamagic 2000 ECO+

Die Aufmachung ist dezent und modern gehalten. Das glatte Gehäuse aus Aluminium verleiht einen edlen Eindruck. Vorteilhaft ist dazu die Möglichkeit zur Farbwahl, da je nach Einsatzgebiet das Gerät so passend integriert werden kann.

Ist die gewünschte Farbe nicht unter den vier Farbvarianten, kann gegen einen Aufpreis der Solamagic 2000 ECO+ in einer anderen Farbe bestellt werden.

Die Infrarot-Halogenröhre strahlt in einem kräftigen Rot welches auch gleich subjektive Wärme vermittelt. Durch die Montagemöglichkeit an Wand und Decke kann der Strahler optimal in jedem Raum und dessen Design integriert werden.

Quelle: http://www.youtube.com/watch?v=B83mG1IwsLE

Aufbau und Verarbeitung des Solamagic 2000 ECO+

Bei den Maßen von 49 cm x 18 cm x 23 cm (BxTxH) hat er ein Gewicht von etwa 3,02 Kilogramm. Das Gehäuse ist Aluminium pulverbeschichtet mit IP 24 Spritzwasserschutz. Das Gehäuse ist somit nicht nur vor Spritzwasser gesichert sondern erhitzt sich nur in geringen Maßen, was wiederum vor Verbrennungen schützt.

Das Leuchtmittel ist mit einem Edelstahlgitter gesichert, was dafür sorgt, dass nicht hinein gegriffen werden kann. Die Lampe selbst ist nach Herstellerangaben eine „Phillips HeLeN“ mit einer Laufleistung von bis zu 5000 Stunden.

Geht man von einer durchschnittlichen Inbetriebnahme aus, bedeutet dies eine Lebenszeit von ca. 15 Jahren.

Details ansehen
In Betrieb geht der Strahler durch das Einstecken des Netzsteckers in die Steckdose. Am Gerät selbst befindet sich kein Ein- und Ausschalter. Die Sicherheit und Qualität ist TÜV/GS geprüft.

Leistung des Solamagic 2000 ECO+Solamagic 2000 ECO+

Das Gerät misst weniger als 50 cm, hat eine Höhe von 23 cm und eine Breite von etwas über 17 cm und hat die Standardmaße für den Haushaltsgebrauch.

Die maximale Wärmeleistung ist mit 2000 Watt angeben. Die Montagehöhe des Solamagic 2000 ECO+ ist angeben mit 200 – 250 cm und der Abstand zur der angestrahlten Fläche sollte mindestens 70 cm betragen.

Des Weiteren ist zur Wand- und Deckenmontage auch die Möglichkeit vorhanden, den Strahler auf Gipskarton oder Holz anzubringen.

Der Heizstrahler hat einen 230 Volt-Anschluss (50 Hz) und 16 Ampere.

Handhabung des Solamagic 2000 ECO+

Die Abmessung des Solamagic 2000 ECO+ gewährleisten maximale Handlichkeit und auch das geringe Gewicht von 3,02 kg machen den Strahler optimal einsetzbar. Zusätzlich ist der Heizstrahler mit einer Kippfunktion ausgestattet um den anzustrahlenden Bereich noch variieren zu können.

Die Kippfunktion und das Ausrichten ist auch im Bereits fertig montierten Zustand möglich. Das mitgelieferte Kabel mit einer Gesamtlänge von etwa 35 cm hat einen normalen Netzstecker. Zum mobilen Einsatz gibt es ein Stativ mit dem der Strahler aufgestellt werden kann.

Der Solarmagic 2000 ECO+ nimmt durch Befestigungsmöglichkeiten an Wand oder Decke kaum Raum weg und ist somit enorm platzsparend. Direkt nach einstecken des Netzsteckers beginnt die Wärmeleistung ohne langes Vorheizen.

Solamagic 2000 ECO+

Positive Merkmale

  • Schlichtes und unauffälliges Design
  • Handliche Größe
  • Ohne Geräusche und Gerüche
  • Montierbar an Decke oder Wand
  • Keine lange Vorheizphase
  • TÜV geprüfte Sicherheit

Technische Besonderheiten des Solarmagic 2000 ECO+

Da der Solarmagic 2000 ECO+ direkt durch das Einstecken in die Steckdose eingeschaltet wird, kommt es nur zum Stromverbrauch bei tatsächlicher Nutzung.

Die flexible Kippfunktion gewährleistet einen größeren Radius ohne das Gerät abzubauen und erneut anzubauen. Trotz der geringen Größe ist die Wärmeleistung ausreichend um etwa 16 Quadratmeter auszustrahlen und reicht für bis zu 6 Personen.

Praktisch ist auch die Tatsache, das er sowohl im Innen- als auch im Außenbereich angewendet werden kann.

Fazit

Der Solarmagic 2000 ECO+ hat sich im Test als kleines Genie herausgestellt, welches nicht nur mit smarter Kippfunktion punktet, sondern hat sich auch als Platzwunder bewiesen.

Ideal geeignet für gemütliche Abende auch bei etwas kühleren Temperaturen.

Kleine sowie etwas größere Flächen werden optimal beheizt und daher kann er auch in der Kleingastronomie verwendet werden, wie etwa für einen kleinen Biergarten.

Im Innenbereich ist er zudem besonders für Räume geeignet wie Partykeller, Hobbyraum oder für die Garage. Aber auch in Außenbereichen wie Wintergärten und Terrassen erfüllt er seinen Zweck. Seine simple Handhabung macht einen Elektriker überflüssig und kann kinderleicht selbst montiert werden.

>> Solamagic 2000 ECO+ im Shop ansehen <<

Solamagic 2000 ECO+

Fazit

2000 Watt ECO+ Modell

Der Solarmagic 2000 ECO+ hat sich im Test als kleines Genie herausgestellt, welches nicht nur mit smarter Kippfunktion punktet, sondern hat sich auch als Platzwunder bewiesen

About Benjamin Preisner

Benjamin Preisner ist Experte für individuelle Wärmelösungen. Seit 2008 plant und realisiert er umfangreiche Projekte im privaten und gewerblichen Umfeld.

Check Also

Heatstrip Dunkelstrahler

Dunkelstrahler

Gerade im industriellen Bereich geht heute so gut wie nichts mehr ohne Dunkelstrahler. Es handelt …

Solamagic 2000 ECO+

Solamagic

Solamagic steht für Infrarot-Strahler, die auf Knopfdruck wohlige Wärme liefern. Durch die Infrarot Strahlen wird …