Home / Allgemein / Infrarotstrahler

Infrarotstrahler

Plätze auf der Terrasse oder im Wintergarten sind in jedem Restaurant äußerst beliebt.

Damit diese überaus beliebten Plätze auch an kühleren Abenden ihre Beliebtheit nicht verlieren, ist die Wärme, die Infrarotstrahlung verbreitet, eine überaus große Hilfe.

Der Nutzen von Infrarotstrahlern bei ungeschützten Sitzplätzen im Freien

Durch Infrarotstrahler werden lediglich – ähnlich der Sonnenstrahlung – die Gegenstände und die Personen, die sich im Bereich der Infrarot Strahlen befinden, erwärmt. Bestes Beispiel dafür sind die modernen Infrarot Strahler in den Wärmekabinen der Saunabereiche.

Eine Aufheizphase muss deshalb weder zeittechnisch noch kostentechnisch kalkuliert werden, denn die Infrarot Wärme ist sofort verfügbar.
Die Umgebungstemperatur wird sekundär über die Abwärme der erwärmten Personen und Gegenstände aufgeheizt.

Solamagic Infrarotheizstrahler

Dadurch steigt die warme Luft nicht wie bei der Nutzung einfacher Heizstrahler oder einer Elektroheizung nach oben und verpufft.

Es bleibt auch an windigen Tagen im Bereich der Infrarot Heizstrahler noch angenehm warm.

Infrarotstrahler oder auch Dunkelstrahler verbrauchen während ihrer Nutzung keinen Sauerstoff und in Ermangelung von Verbrauch werden natürlich auch keine Neben- oder Abfallprodukte produziert.

Überhaupt bleibt das ganze Umfeld bei der Nutzung von Infrarotstrahlern sauber, denn es wird durch die Nutzung kein Staub aufgewirbelt.

Dazu kommt, dass die Arbeit der Heizstrahler geräuscharm ist, so dass sie auch perfekt für den Aufbau in Bereichen geeignet sind, in denen Stille, Entspannung oder leise Kommunikation erwünscht sind.

Das ist insbesondere auch in Sauna- und Wellnessbereichen der Fall, in denen die spritzwassergeschützten Solamagic Infrarotstrahler gerne eingesetzt werden.

Gerade im gewerblichen Bereich ist es besonders wichtig, den Kunden so lange wie möglich an einem angenehmen Platz zu halten.

Damit alle Plätze im Wellnessbereich, auf der Terrasse oder im Wintergarten eines Restaurants gleichermaßen angenehm ausgestattet sind, bedarf es oft verschiedener Lösungen für große Flächen, wand-nahe Plätze oder den großen Wintergarten.

Infrarotstrahler für Indoor wie Outdoor Bereiche

In einem großen Betrieb ist es immer von Vorteil, wenn alle wärme kritischen Bereiche mit dem gleichen effizienten Infrarot System ausgestattet sind.

Solamagic bietet deshalb nicht nur Standstrahler, Einbau-Strahler oder Heizstrahler zur Wandmontage an.

Die effiziente Kombination verschiedener Infrarotstrahler ist das Geheimnis, mit dem in allen wärme kritischen Bereichen ein gleichermaßen angenehmer Aufenthalt zu erwarten ist.

Das Infrarotstrahler Programm umfasst die nachfolgenden Produkte von Solamagic, die zur Zusammenstellung von Komplettlösungen für große Flächen und Räumlichkeiten geeignet sind.

Hilfe bei der Ausstattung

Als grobe Hilfe für die Ausstattung der mit Infrarot aufzuheizenden Zonen gilt: je größer und verwinkelter die Fläche, desto eher ist eine Aufteilung der Arbeit auf mehrere kleinere Infrarotstrahler sinnvoll.

Verschiedene Infrarotstrahler bilden ein Gesamtsystem, in dem auch die Raumeigenschaften Berücksichtigung finden. In einem geschlossenen Raum wie z. B. einem Pavillon oder einem Wintergarten ist zusätzlich die Raumerwärmung durch Maschinen und Menschen mit zu berücksichtigen.

Die Leistung der Infrarotstrahlung kann in solchen Fällen entsprechend geringer ausgelegt werden. 

Das Ziel der Gesamtausstattung ist es, dass die Infrarot Heizstrahler ein perfektes Zusammenspiel von Wärme und Licht abgeben.

Details ansehen
Wärme durch Infrarotstrahler – Begeisterung von der ersten Sekunde an

Infrarotstrahlung – ein perfektes Zusammenspiel von Licht und Wärme wird zum emotionalen Erlebnis.

Dabei überzeugen die Infrarotstrahler nicht nur mit einer durchdachten Funktion. Das anspruchsvolle Design der Infrarot Heizstrahler passt sich in jede private und geschäftliche Umgebung perfekt ein.

Hochwertige Materialien inklusive der hightech HeLeN-Technologie von Philips und ein hoher Anspruch an die Fertigung garantieren eine lange Lebensdauer.

Darüber hinaus sind Infrarotstrahler im Gegensatz zu einem Gasheizstrahler auch wartungsarm, denn sie werden über das Stromnetz mit der notwendigen Energie versorgt.

Der Name Philips steht mit seinem ECO+ für eine Technologie, die den höchsten Ansprüchen gerecht wird.Standstrahler Solamagic

Infrarotstrahler – Wohlbefinden in der sonnenarmen Jahreszeit

Viele Menschen leiden in der sonnenarmen Jahreszeit unter sogenannten Winter-Depressionen. Dem Körper fehlt nicht nur die Wärme.

Dem Körper fehlen vor allen Dingen auch die Vitamine, die er nur unter der Einwirkung von Sonnenlicht bilden kann. Solamagic nutzt die gleiche Infrarot Strahlung wie die Sonne und ist deshalb für Menschen, die regelmäßig unter Winter-Depressionen leiden, besonders angenehm.

Zum Einfluss der Infrarotstrahlung auf die Haut und die Stoffwechsel-Funktionen kommt die angenehm warme Farbe der Infrarotstrahler, die ebenfalls einen grundlegenden Einfluss auf das physische, mentale und emotionale Wohlbefinden von Menschen ausübt.

>> Infrarotstrahler im Shop ansehen <<

Infrarotstrahler werden vermehrt im privaten Bereich als Heizung eingesetzt. Für Terrasse oder Balkon oder zur gezielten Erwärmung von bestimmten Teilen eines Raums lohnt sich ein Infrarotstrahler auf alle Fälle. Dieser hat den Vorteil gegenüber einer normalen Heizung, dass er auf Knopfdruck Wärme abgibt, die jener des Sonnenlichts sehr ähnlich ist. Zielgenaue Erwärmung der Fläche oder Personen im Außenbereich, ideal für Terrassen oder Veranstaltungen im Freien. Generell wird bei den Strahlern zwischen Stabstrahler und Flächenstrahler unterschieden.

Wie funktioniert eigentlich Infrarotstrahlung?

solamagic-2000-eco+Anders als bei normalen Heizungen, bei welchen sich die Luft erwärmt und als Wärmespeicher gilt, werden bei Strahlungswärme die Strahlen auf bestimmte Zonen gerichtet. Unterschieden wird zwischen langen, mittleren und kurzen Infrarotstrahlen. Je größer die Wärmewelle, umso größer auch der Konvektions Anteil, in diesem Fall erwärmen sich die Wasserteilchen in der Luft. Je kurzwelliger die Strahlung ist, umso weniger wärmt sich die Luft auf, die Wärme trifft nur den angestrahlten Bereich.

Wie viel Watt sollte ein Infrarotstrahler haben?

Wenn der Infrarotstrahler im Außenbereich eingesetzt wird, sollten mindestens 300 Watt pro qm kalkuliert werden. Bei einer Fläche von 7qm sollte somit ein Heizstrahler mit mindestens 2000 Wat eingesetzt werden. Für Infrarotstrahler im Innenbereich sollte man mit 200-250 Watt pro qm kalkulieren.

Wie viel muss ich für einen guten Infrarotstrahler bezahlen?

Infrarotstrahler für Terrassen und Räume sind bereits ab circa 200 Euro zu haben. Für größere Flächen kann es sein, dass man 1.200 Euro und mehr bezahlen muss. Es kommt immer auf den Zweck und die Größe der Räumlichkeiten an.

Wie montiere ich den Infrarotstrahler am besten?

Terrassenstrahler oder Raumstrahler werden am besten unter der Überdachung oder an der Decke montiert, sie können aber auch an der Wand angebracht werden, immer über Körperhöhe. Auch unter einem Sonnenschirm kann ein Infrarotstrahler nützlich sein und bis zu vier Quadratmeter erwärmen. Es gibt auch Modelle, die auf einem Ständer fix montiert sind und einfach nur mehr am gewünschten Ort aufgestellt werden müssen.

Plätze auf der Terrasse oder im Wintergarten sind in jedem Restaurant äußerst beliebt. Damit diese überaus beliebten Plätze auch an kühleren Abenden ihre Beliebtheit nicht verlieren, ist die Wärme, die Infrarotstrahlung verbreitet, eine überaus große Hilfe. Der Nutzen von Infrarotstrahlern bei ungeschützten Sitzplätzen im Freien Durch Infrarotstrahler werden lediglich -&hellip;

Infrarotstrahler

Fazit

Fazit

Durch Infrarotstrahler werden lediglich - ähnlich der Sonnenstrahlung - die Gegenstände und die Personen, die sich im Bereich der Infrarot Strahlen befinden, erwärmt.

94

About Benjamin Preisner

Benjamin Preisner ist Experte für individuelle Wärmelösungen. Seit 2008 plant und realisiert er umfangreiche Projekte im privaten und gewerblichen Umfeld.

Check Also

Solamagic 2000 ECO+

Solamagic

Solamagic steht für Infrarot-Strahler, die auf Knopfdruck wohlige Wärme liefern. Durch die Infrarot Strahlen wird ...

Heatscope Spot

Heatscope Spot

Wer kennt sie nicht – die kleinen und großen Wärmespender, die an so manch kühlen ...