Home / Infrarot Heizstrahler / Heatscope Spot

Heatscope Spot

Heatscope SpotWer kennt sie nicht – die kleinen und großen Wärmespender, die an so manch kühlen Sommerabenden oder gar kalten Wintertagen einen Aufenthalt im Freien ohne Frostbeulen und ohne allzu dicke Kleidung ermöglichen. Besonders Restaurants und Clubbesitzer setzen auf Heizstrahler aller Art. Doch auch im privaten Bereich lassen sich diese nicht nur antreffen, sondern auch hervorragend einsetzen.

Funktionsweise

Heatscope Spot Heizstrahler bieten eine sofortige Wärme, ohne das im Vorfeld lange vorgeheizt werden muss. Sobald die Strahler eingeschaltet werden, liefern sie die gewünschte Wärme. Die Leistung beträgt bis zu 2.800 Watt und kann je nach Modell variieren. Vor dem Kauf sollte daher überlegt werden, wie groß der Strahler sein soll und welche Leistung gewünscht wird. Heatscope Spot Heizstrahler werden an der Decke oder der Wand montiert und sind somit keine Standgeräte.

Neben der Wärme bieten die Strahler auch ein reduziertes Licht, welches ebenfalls warm und angenehm wirkt und so die ganze Funktionsweise zusätzlich auf ein angenehmes Level hebt.

Details ansehen
 HEATSCOPE Spot 1600HEATSCOPE Spot 2200Heatscope Spot 2800
Heatscope Spot mit 1600 WattHeatscope Spot 2200 in schwarzHeatscope-Spot-2800
Leistung1600 Watt2200 Watt2800 Watt
Betriebsspannung230 V230 V230 V
SchutzartIP44IP44IP44
Ein/Aus Schalter
Reduzierung des roten Lichts
Empfohlende Anbringungshöhe1,80 - 3,00 m1,80 - 3,00 m1,80 - 3,00 m
Abmessungen (HxBxT)184 x 600 x 82 mm184 x 670 x 82 mm184 x 810 x 82 mm
FarbenWeiß oder SchwarzWeiß oder SchwarzWeiß oder Schwarz
Fernbedienung
Lebensdauer der Heizröhre10000 Stunden10000 Stunden10000 Stunden
StativXXX
Preisab 499 €ab 559 €ab 599 €

Einsatzmöglichkeiten

Spot an der Decke montiert
Spot an der Decke montiert

Heatscope Spot Heizstrahler können vielfältig eingesetzt werden. Ob im überdachten Freibereich auf der Terrasse, dem Balkon oder einer Freifläche vor einem Lokal oder einem Geschäft. Alles ist möglich und kann ohne großen Aufwand realisiert werden. Zudem können die Geräte auch im Innenbereich zum Einsatz kommen. Beispielsweise in einem Gartenhaus, im Wintergarten oder auch in der Sauna oder im Schwimmbad. Überall da, wo eine angenehme Wärme innerhalb weniger Sekunden benötigt wird, können die Heatscope Spot Infrarot Heizstrahler zum Einsatz gebracht werden.

Handhabung

Im Prinzip gibt es keine Probleme bei der Handhabung der Strahler. Sind sie fest montiert, müssen sie lediglich mit Hilfe des Schalters an- beziehungsweise ausgeschaltet werden. In der Plus Variante ist dies auch mit Fernbedienung möglich. Da sie innerhalb weniger Sekunden ihre volle Leistung entfalten und richtig heiß werden, bedarf es auch keiner Vorlaufzeit. Zudem ist es möglich, die Leistungsstufe zu wählen. Zwischen 50%, 80% und 100% kann gewählt werden. Je nach Gerät und Ausstattung.

Über eine Fernbedienung in drei Leistungsstufen regelbar

Die verschiedenen Modelle

Momentan werden drei verschiedene Modelle angeboten.

Heatscope Spot 2800

Heatscope Spot 2800
Heatscope Spot 2800
  • Der Heatscope Spot 2.800 W ist der leistungsstärkste Strahler der Serie. Er kann Flächen bis zu 9 m² in eine angenehme Wärme tauchen und bietet sich daher ideal für große Terrassen und Außenflächen an, die nicht allzu sehr windgeschützt sind und daher schnell unangenehm kalt werden. Doch auch in größeren Wellnessbereichen können diese großen Strahler hervorragend zum Einsatz kommen. Die Basis Version bietet eine 4-polige Zuleitung während die Plus Version eine 3-polige Zuleitung und eine Fernbedienung aufweist. Angeboten werden die Geräte in den Farben schwarz und weiß.

Details ansehen

Heatscope Spot 2200

Heatscope Spot 2200 in schwarz
Heatscope Spot 2200 in schwarz
  • Der Heatscope Spot 2.200 W ist der zweitgrößte Strahler und bringt eine sehr gute Leistung mit sich. Er lohnt sich auf kleinen Terrassen wie auch für überschaubare Innenbereiche. Angboten werden auch hier zwei Farben und zwei Versionen. Während die Basis Version ohne Fernbedienung angeboten wird in auch nicht nachgerüstet werden kann, ist die Plus Version mit Fernbedienung und drei Stufen für die Regelung ausgestattet. Mit einem Gewicht von maximal 4 Kilogramm sind die Strahler zudem sehr leicht.

Details ansehen

Heatscope Spot 1600

Heatscope Spot mit 1600 Watt
Heatscope Spot mit 1600 Watt
  • Als kleinster Strahler in der Runde steht der Heatscope Spot 1.600 W zur Verfügung. Er bringt die kleinsten Maße sowie die geringste Leistung mit sich. Was natürlich nicht bedeutet, das sich dieser Strahler nicht lohnt. Auch er bringt die gewünschte Wärme, jedoch auf einer kleineren Fläche als die anderen beiden Varianten. Besonders gut ist er auf relativ kleinen Terrassen oder anderen windgeschützten Bereichen aufgehoben. Wie auch die beiden anderen Modelle ist er in zwei Farben und zwei Ausführungen erhältlich und erfüllt so ebenso alle Wünsche, die an einen Heizstrahler gestellt werden können.

Details ansehen

Positive Eigenschaften

  • geräuschlos und geruchlos
  • sehr leicht
  • flexibel einsetzbar
  • angenehmes Design
  • ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Für wen die Heatscope Spot Heizstrahler geeignet sind

Heatscope Spot Heizstrahler sind für jeden geeignet. Egal ob im privaten oder im geschäftlichen Bereich. Wer es gerne kuschelig warm mag, der wird mit diesen Strahlern viel Freude haben und wird auch ausreichend Möglichkeiten finden, sie zum Einsatz zu bringen.

Worauf beim Kauf geachtet werden sollte

Beim Kauf sollte unbedingt auf die passende Größe geachtet werden. Größe Räume oder große Flächen gleich großes Gerät. Zudem muss die Wand oder Decke an der der Strahler angebracht werden soll, auch dafür geeignet sein. Leichtbauwände eignen sich weniger. Besser ist es, wenn eine ordentliche Steinwand gegeben ist.

5 gute Gründe für einen Heatscope Spot Heizstrahler

  • Heatscope SpotEin Heatscope Spot Heizstrahler bringt in Sekundenschnelle die gewünschte Wärme.
  • Wartungsfrei und verursacht daher keine Wartungskosten.
  • geräuschlos wie auch geruchlos und stört daher nicht.
  • kann flexibel im Innenbereich wie auch im Außenbereich zum Einsatz gebracht werden.
  • überschaubare Anschaffungskosten

Fazit

Wer auf der Suche nach etwas Wärme in Kombination mit einem angenehmen Licht ist, der wird mit den Heatscope Spot Heizstrahlern viel Freude haben und ausreichend Einsatzmöglichkeiten finden.

>> Heatscope Spot jetzt im Shop ansehen
Wer kennt sie nicht - die kleinen und großen Wärmespender, die an so manch kühlen Sommerabenden oder gar kalten Wintertagen einen Aufenthalt im Freien ohne Frostbeulen und ohne allzu dicke Kleidung ermöglichen. Besonders Restaurants und Clubbesitzer setzen auf Heizstrahler aller Art. Doch auch im privaten Bereich lassen sich diese nicht…

Heatscope Spot

Fazit

Fazit

Wer auf der Suche nach etwas Wärme in Kombination mit einem angenehmen Licht ist, der wird mit den Heatscope Spot Heizstrahlern viel Freude haben.

92

About Benjamin Preisner

Benjamin Preisner ist Experte für individuelle Wärmelösungen. Seit 2008 plant und realisiert er umfangreiche Projekte im privaten und gewerblichen Umfeld.

Check Also

Heatstrip Dunkelstrahler

Dunkelstrahler

Gerade im industriellen Bereich geht heute so gut wie nichts mehr ohne Dunkelstrahler. Es handelt ...

Solamagic 2000 ECO+

Solamagic

Solamagic steht für Infrarot-Strahler, die auf Knopfdruck wohlige Wärme liefern. Durch die Infrarot Strahlen wird ...