Home / Hersteller / Burda

Burda

Über mehr als 20 Jahre Erfahrung verfügt die Burda Worldwide Technologies GmbH. Mit der Produktion von Heizstrahlern begann sie im Jahr 2000.

Im Bezug auf Infrarot-Kurzwellen-Geräte hat das Unternehmen seither auch über Deutschland hinaus Innovationen eingeführt. Egal ob Büro, Restaurant oder Eigenheim – bei Burda gibt es Heizstrahler für die verschiedensten Einsatzorte.

Burda Infraotstrahler Unendlich viele Einsatzorte

Heizstrahler von Burda sind eigenständige Geräte, die mit Infrarot heizen. Aber sie können mehr, als nur Wärme erzeugen. Burda Geräte für das Büro können beispielsweise auch kühlen, beleuchten oder die Luftfeuchtigkeit regulieren.


Der ultimative Leitfaden für Infrarot Heizstrahler

✓ Sie sind auf der Suche nach einem Heizstrahler und wissen nicht welchen Sie auswählen sollen?
 Mit unserem Leitfaden und der 10 Punkte Checkliste finden Sie schnell und einfach den richtigen Heizstrahler!
>> Jetzt hier klicken und ansehen! <<

Solamagic 1400 Move
Bild dient als Beispiel

Auch im Privathaushalt kann man diese installieren, sodass sich das Klima in den eigenen vier Wänden selbst bestimmen lässt.

Für den Außenbereich, zum Beispiel die Terrasse, gibt es dieses System in wasserdichter Variante. Anlagen, die über Bewegungsmelder gesteuert sind, gibt es für Garagen – ob privat oder Werkstatt.

Aber auch für andere Unternehmen, etwa Hotels, Schwimmbäder oder Restaurants stellt Burda passende Heizsysteme zusammen. Sie können individuell an den Stil und die Atmosphäre der Räumlichkeiten angepasst werden.

Zudem gibt es besondere Systeme für Wellnessbereiche oder Saunen und sogar Geräte mit integrierten Lautsprechern. Diese eignen sich nicht nur für Restaurants, sondern auch für Kirchen.

Wird für die Pflanzen- oder Tierhaltung ein ganz bestimmtes Klima benötigt, so hat Burda eine Anlage im Programm, die nicht nur Licht und Wärme spendet, sondern mit feinem Kühlungsnebel für ideale Bedingungen sorgt. Details ansehen

Wie funktionieren die Heizstrahler?

Menschen können Infrarotstrahlen nicht als Licht wahrnehmen, sondern nur als Wärme. Diese Strahlen sind keinesfalls schädlich wie etwa UV-, Mikrowellen- oder Röntgenstrahlen.

Es gibt drei verschiedene Infrarotstrahlen mit unterschiedlichen Wellenlängen. Die Burda Worldwide Technologies GmbH setzt gezielt kurzwellige Infrarotstrahlen ein, da nur diese Wärme ohne Wartezeit garantieren können. Anstatt die Umgebungsluft zu erwärmen, erwärmen sie nur das angestrahlte Objekt.

Langwelliges Infrarot dagegen erhitzt die Umgebungstemperatur und kann erst nach einer gewissen Zeit Wärme garantieren.
Die Heizstrahler lassen sich per Knopfdruck anschalten, aber auch per Zeitschaltuhr oder Bewegungsmelder.

An ihnen befinden sich zudem eine oder mehrere Düsen, die zur Kühlung und Befeuchtung einen feinen Nebel versprühen.

Positive Eigenschaften

  • Keine Wartezeit, bis die Wärme zur Verfügung steht
  • Geld sparen, da das Vorheizen und Wärmeverluste wegfallen
  • Unterschiedliche Geräte für Heizen, Abkühlen, Beleuchten, Beschallen sind nicht nötig
  • Temperatur und anderes lassen sich einstellen von null bis 100 Prozent
  • Die Lampen halten bis zu 5 000 Stunden, selbst wenn sie ständig an- und ausgeschaltet werden
  • Platzsparend, da die Burda Geräte relativ klein sind

Verschiedene Serien – verschiedene Funktionen

Je nach Einsatzort gibt es verschiedene Modelle und Serien der Burda Systeme.
Perfectclime ist ein Heating-Cooling-Konzept. Das bedeutet, dass es sich nicht nur um normale Heizstrahler handelt. Zur Kühlung besitzen sie Düsen, aus denen ein feiner Nebel austritt.

Diese Geräte sind besonders für Büros und andere Arbeitsräume geeignet, aber auch für Gewächshäuser oder für die Tierhaltung.

Selbst das aufwendige Klima, das einige Pflanzen oder Tiere benötigen, kann mit Perfectclime erreicht werden.

In der Serie Term gibt es alle Geräte, die mehr bieten, als nur Funktionen für das Klima.

So finden sich hier wasserdichte Anlagen, sehr kleine Geräte und solche, die integrierte Lichtquellen mitbringen und für eine ganz besondere Atmosphäre sorgen. Sie sind vor allem praktisch für Terrassen, Restaurants oder Hotels.

Volle Leistung im kompakten Gerät

Die Smart-Produkte versprechen ebenso platzsparende Maße, aber gleichzeitig volle Leistung. Für den Einbau in Zelte gibt es einen besonders kleinen Heizstrahler.

Wer nicht so viel Platz zur Verfügung hat, dem ist auch mit dem praktischen Tower geholfen, der auf dem Boden steht. Für die Integration in Decken oder Wände eignet sich der Smart Frame Heizstrahler.

Aber auch für den industriellen Einsatz bietet sich die Smart-Reihe an. Leistungsstarke Geräte von bis zu 6 Kilowatt Gesamtleistung können unter anderem in großen Hallen oder für die Materialtrocknung eingesetzt werden.

Diese gibt es sogar in einer Version, die es Firmen erlaubt, ihr Logo oder einen Schriftzug aufdrucken zu lassen. Details ansehen
Ein ganz besonderes Produkt gehört zur IR SPA Generation. Es lässt sich überall zu Hause aufstellen, etwa in einem Badezimmer, und schafft so eine kleine Sauna. Das turmförmige Gerät benötigt nur eine Steckdose, um mit kurz- und langwelligem Infrarot wärmen zu können. 45 bis 50 Grad Celsius erzeugt der Sauna-Heizstrahler.

Um diese unterschiedlichen Geräte optimal montieren und handhaben zu können, bietet die Reihe Add On verschiedenste Halterungen, Dimmer und Schalter.

Je nach Produkt und Einsatzort stehen Klemmen, Stative oder Masthalterungen zur Auswahl. Die Ein- und Ausschalter gibt es in drei verschiedenen Farben, Flexibilität bieten die Fernbedienungen. Für komplexe Systeme bieten sich Kontrollstationen an.

Kauf eines Burda Heizstrahlers

Solamagic 2000 ECO+
Bild dient als Beispiel

Beim Kauf eines Burda Heizstrahlers sollte man zunächst festlegen, was man sich genau wünscht. Benötigt man nur Wärme, auch Beleuchtung oder möchte man sogar ein bestimmtes Klima nachbilden?

Anschließend muss geprüft werden, welches Produkt die Erwartungen erfüllen kann und ob es für den geplanten Einsatzort geeignet ist. Ferner muss für Burda Heizgeräte eine träge Sicherung verwendet werden, da die Strahler beim Einschalten einen besonders hohen Anlaufstrom benötigen.

Auch für die Montagehöhe gibt es eine Empfehlung. Sie variiert stark je nach Einsatzort und Leistung des Geräts, sollte aber bei 1,8 bis zweieinhalb Metern liegen.

Für einen Kauf von Heizstrahlern der Burda Worldwide Technologies GmbH spricht schließlich, dass es sie für die verschiedensten Verwendungszwecke gibt.

Man kann sich individuell für ein System entscheiden und damit sogar die Atmosphäre des Einsatzortes unterstreichen, etwa in Hotels oder Restaurants. Auch ist es sehr praktisch, dass Burda Geräte anbietet, die sowohl beheizen als auch kühlen, beleuchten und beschallen können.

Verschiedene Geräte für die einzelnen Funktionen sind somit überflüssig. Durch die Infrarotkurzwellentechnologie ist ein Vorheizen nicht nötig und die Wärme steht sofort zur Verfügung. Selbst bei ständigem An- und Ausschalten erreichen die Strahler eine Lebensdauer von bis zu 5 000 Stunden.

>> Infrarot Heizstrahler im Shop ansehen <<

Burda

Fazit

Fazit

Durch die Infrarotkurzwellentechnologie ist ein Vorheizen nicht nötig und die Wärme steht sofort zur Verfügung. Selbst bei ständigem An- und Ausschalten erreichen die Strahler eine Lebensdauer von bis zu 5 000 Stunden.


Der ultimative Leitfaden für Infrarot Heizstrahler

✓ Sie sind auf der Suche nach einem Heizstrahler und wissen nicht welchen Sie auswählen sollen?
 Mit unserem Leitfaden und der 10 Punkte Checkliste finden Sie schnell und einfach den richtigen Heizstrahler!
>> Jetzt hier klicken und ansehen! <<

About Benjamin Preisner

Benjamin Preisner ist Experte für individuelle Wärmelösungen. Seit 2008 plant und realisiert er umfangreiche Projekte im privaten und gewerblichen Umfeld.

Check Also

Heatstrip Dunkelstrahler

Dunkelstrahler

Gerade im industriellen Bereich geht heute so gut wie nichts mehr ohne Dunkelstrahler. Es handelt …

Heatscope Spot

Heatscope Spot

Wer kennt sie nicht – die kleinen und großen Wärmespender, die an so manch kühlen …